A23
Lautsprecher
»Hommage
22A« mit
Horn
LM 22A,
Treiber
LM 555 und
Hochtöner
LM 597





















































































Inhalt



 
»Hommage 22A«

Der Lautsprecher »Hommage 22A« ist das derzeitige Topmodell in der Lautsprecherlinie von Auditorium23 und eine Symbiose aus Historie und Moderne, basierend auf dem in seinen Dimensionen noch wohnraumfreundlichen Horn 22A der legendären Firma Western Electric, deren Originale heute Spitzenpreise auf internationalen Auktionen erreichen.

Möglich wurde die Realisierung dieses Konzepts erst durch erstklassige und dennoch bezahlbare Replikate des chinesischen Herstellers Line Magnetic Audio, deren Gründer sich der Aufgabe verschrieben haben, sowohl die historische Verstärkerlinie als auch die Lautsprecher und Treiber von Western Electric in den Originalen vergleichbarer Qualität wieder herzustellen, und nicht zuletzt durch den engagierten Einsatz des Kollegen Dipl. Phys. Uwe Meyer, Büro für Raumakustik in Wolfsburg, den ich, ohne Überzeugungsarbeit leisten zu müssen, für das Projekt gewinnen konnte.

Das Ergebnis nach fast einjähriger Arbeit setzt klangliche Massstäbe. Uns ist kein modernes Hornsystem dieser Größe bekannt, das in der Lage ist, seine musikalische Botschaft auf ähnlich hohem Niveau zu präsentieren.


                 


Wie definiert sich der Unterschied?

Durch die Fähigkeit, mehrere Klänge gleichzeitig, in der Unabhängigkeit und Ungestörtheit ihrer zeitlichen Verläufe ertönen zu lassen.

Durch die Möglichkeit, das Trennende und das Verbindende unangestrengt auseinanderzuhalten, die Widerstandslosigkeit, mit welcher der Klang sich nicht nur von den Lautsprechern, sondern von der Folie des technischen Apparats überhaupt löst.

Durch die faszinierende Lebendigkeit, mit der die Musik aufgrund dieser Leichtigkeit auf den Hörer wirkt.

Durch die Kraft, die erforderlich ist, um jedes Detail nicht nur hörbar zu machen, sondern es dabei im Zusammenhang zu belassen: Leise bleibt leise, entfernt bleibt entfernt, ein Vibrato ist lebendig und kein Zitterklang.

Durch die Ausdehnung des Klangs, die den Tönen eben jene Dimension verleiht, die sie aufgrund ihrer klanglichen Natur haben müssen und die nichts mit der Projektion von Miniatur-Klangbühnen um den Lautsprecher herum zu tun hat.

Die Technik

Der Lautsprecher »Hommage 22A« ist ein Fertigkonzept
unter Verwendung des Horns LM 22A, des LM 555 Treibers und des LM 597 Hochtöners. Ein der geschwungenen Silhouette des Horns folgendes Gehäuse beherbergt zwei Bässe unterschiedlichen Durchmessers und unterschiedlicher Parameter. Die auch im Lautsprecher »Hommage Cinema« verwendete Elektronik lässt getrennte Lautstärkenregelung und damit Anpassung an den Raum zu. Die teilaktiven Lösungen beider Lautsprecher erlauben, den LM 555 und den LM 597 mit bester Kleinleistungselektronik zu “füttern“, ohne negative Wechselwirkung aus der Aktivierung der Bassverstärkung zu generieren. Die Positionierung des Hochtöners kann flexibel gehandhabt werden, in der Abbildung wurde ein für diesen Zweck angefertigter Halter am Hornhals angebracht. Bassgehäuse und Horn werden von vier Bronzestäben mit Holzabschlusskappen gehalten. Die Gehäuseflanken sind wahlweise in Walnussholz, Ahorn oder gekalkter Eiche erhältlich, der Korpus ist mit hochwertigem Stoff bezogen.

Man muss die Qualitäten dieses Lautsprechers eigentlich nicht beschreiben, sie entziehen sich aller üblichen Begrifflichkeiten zur Auslobung gängiger High End-Reize. Sie sind unmittelbar erfahrbar und demonstrierbar; es sind Eigenschaften, die den Hörer unweigerlich in Ihren Bann ziehen, ihn tief ins musikalische Geschehen eintauchen und ihn seine vertraute Musiksammlung neu entdecken lassen...




  A23 Lautsprecher
»Hommage Cinema«
   A23 Lautsprecher
»Hommage 755«