Unsere
Bauvorschläge
für den
H21LB15
von PHY-HP

Weitere
Vorschläge
finden Sie
auf der
Website des
Herstellers
www.phy-hp.com


















































Inhalt



 
Bauvorschläge für den H21LB15

Erlauben Sie uns ein paar Worte in eigener Sache: Sämtliche gezeigten Gehäusevarianten wurden mit sehr viel Aufwand an Zeit und Material von uns gebaut und getestet. Es wurde Wert darauf gelegt, daß die Vorschläge auch von weniger geübten “Do-it-yourselfern“ umgesetzt werden können und auch keine speziellen Profiwerkzeuge erforderlich werden. Wir bitten um Verständnis dafür, daß wir die vermaßten Pläne der Bauvorschläge erst mit Erwerb des Chassis weitergeben möchten.

Es handelt sich hauptsächlich um sogenannte “open baffle“-Konzepte, aber auch TQWT ist möglich. Zum besseren Verständnis: »Provence«, »Appassionata« und »RA 605« sind nach “open-baffle“-Prinzip gebaut, d.h. die Gehäuse sind nach hinten offen. Natürlich wurden auch konventionelle Baßreflex-Gehäuse ausprobiert; der Verlust an Musikalität im Vergleich ließ uns und der befragten Hörerschaft diesen Weg jedoch als überflüssig begreifen.


















Auf Wunsch können auf Maß geschnittene Hölzer geliefert werden, so dass nur noch der Zusammenbau geleistet werden muß. Entsprechende Anfragen richten Sie bitte an Norbert Gütte unter guette@lignolab.com.

zu unseren Fertiglautsprechern

Provence
RA605




Appassionata
Rondo
SoloVox